Seevetal - Gemeinde mit Herz vor den Toren Hamburgs

Die Gemeinde Seevetal liegt in der abwechslungsreichen Umgebung zwischen der Lüneburger Heide und der Elbe in südlicher Lage zu Hamburg. Die Hamburger Innenstadt ist in 20 Minuten bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Auf den ersten Blick bietet die große Gemeinde zunächst einmal Ruhe und Beschaulichkeit. Bei näherem Hinsehen allerdings, verbirgt sich hinter der Anreiung von vielen unterschiedlichen Ortschaften eine ganz besondere Vielfalt an öffentlichen Leben, boomender Wirtschaft und kulturellen Lebens.

Zur Gemeinde Seevetal gehören seit der Gebietsreform im Jahr 1972 viele mitllere und kleine Ortschaften. Im Einzelnen besteht Seevetal aus 19 Orten mit den Namen: Beckedorf, Bullenhausen, Emmelndorf, Fleestedt, Glüsingen, Groß-Moor, Helmstorf, Hittfeld, Hörsten, Holtersdorf, Horst, Klein-Moor, Lindhorst, Maschen, Meckelfeld, Metzendorf, Ohlendorf, Over und Ramelsloh. Als "Hauptstadt" fungiert die Gemeinde Hittfeld, hier findet sich auch der "Regierungssitz".mit der Gemeindeverwaltung. Neben einem direkten Autobahnanschluss bietet die Ortschaft Hittfeld auch vielfältige kulturelle und kulinarische Angebote. An guten Restaurants, Hotels und Unterhaltungsmöglichkeiten bietet Hittfeld eine Menge, hier ist zunächst die Hittfelder Mühle, eine seit vielen Jahren, weit über die Grenzen hinaus, beliebte Diskothek für Nachtschwärmer zu nennen. Kultur pur bietet das innovative "rail info center" (ric). Als Idee präsentiert das ric Kultur mit innovativen Improvisationen und freut sich immer wieder auf den intensiven Austausch mit den Besuchern. Als Raum bietet es u.a. Platz für ein Museum mit historischen Eisenbahnschienen. Eingebettet in einer ehemaligen Fabrikhalle, die komplett architektonisch überarbeitet wurde, um nun vom klassischen Konzert bis zur Live-Performance alles kulturell Interessante zu ermöglichen. Kulturell zu erwähnen ist weiterhin die Burg Seevetal, mit ihren wechselnden Veranstaltungen.
Besondere wirtschaftliche Bedeutung in der Gemeinde Seevetal hat ebenfalls der Rangierbahnhof in Maschen, er gilt bis heute als der größte Rangierbahnhof Europas und wird weltweit nur noch vom Bailey Yard im US-Bundesstaat Nebraska, übertroffen.

Viele neue Wohngebiete sind in den letzten Jahren in der Gemeinde Seevetal entstanden und machten die Gemeinde auch für Hamburger immer beliebter. Eine der prominentesten Einwohnerinnen war wohl die verstorbene Schauspielerin Inge Meisel, die ihr Domizil über viele Jahre direkt am Elbufer in Bullenhausen aufgeschlagen hatte.